Globale Erwärmung oder nicht – drei einfache Wege, die jeder grün gehen kann

Es ist heutzutage fast unmöglich, die Zeitung zu öffnen, den Fernseher einzuschalten oder Radio zu hören, ohne eine Schlagzeile zu sehen oder jemanden zu hören, der einen Kommentar zur Erderwärmung gibt. Viele der Beweise, die wir heute in den Medien sehen, machen deutlich, dass sie existieren. Polare Eisregale scheinen sich zurückzuziehen, der Meeresspiegel scheint zu steigen, und tödliche Hurrikane, Taifune und Tornados sind ständig in den Nachrichten. Gleichzeitig gibt es reichlich Beweise dafür, dass wir nur einen natürlichen Erwärmungstrend erleben. In den letzten zwei Jahren gab es mehrere regionale Rekorde für die kältesten Temperaturen und die Menge an Schnee. Hier in Mendon, Utah, ist Ende Juli und es gibt immer noch einige kleine Schnee Packs auf den wunderschönen Wellsville Mountains . Meiner Meinung nach ist die Jury noch immer der Meinung, dass die globalen Temperaturen aufgrund der Industrialisierung der Menschen steigen könnten. Ich glaube jedoch fest daran, dass wir als Menschen verpflichtet sind, verantwortungsvoll mit den natürlichen Ressourcen der Erde umzugehen. Und ich glaube, es gibt viele einfache Möglichkeiten, wie jeder von uns seinen Teil dazu beitragen kann. Recycling. Recycling braucht Anstrengung. Es ist ohne Frage viel einfacher, einfach alles, was wir nicht mehr wollen oder brauchen, in unsere Mülltonne zu werfen und die Stadt oder Stadt magisch verschwinden zu lassen. Beim Recycling werden die recycelbaren Gegenstände normalerweise an Orten gelagert und transportiert, an denen alles recycelt werden kann. Einige haben das Glück, Recycling-Programme zu haben, die an ihrem Straßenrand angeboten werden. In unserem Unternehmen haben wir verschiedene Boxen oder Behälter für Papier, Karton, Aluminium und Kunststoff. Sobald der Stapel zu groß wird, um ihn zu handhaben, werden entweder ich oder jemand anderes die Gegenstände einsacken und sie zu unseren Häusern oder zu anderen Sammelstellen bringen. Es beinhaltet Anstrengung. Da wir es sowieso wegwerfen, können wir es auch in andere Industrien geben, die Bedarf an diesen Materialien haben. Wir können jetzt entweder etwas tun oder wir können mehrere hundert Jahre auf den Zusammenbruch von Aluminium, Glas und Kunststoff warten. Andere Gegenstände, die wir in Betracht ziehen sollten, sind Druckerpatronen, Glas, Gebrauchtwagenöl und “grüne” Abfälle.

Strom sparen. Das ist ein großes Problem bei uns zu Hause mit vier Jungen unter elf Jahren. Ich glaube, wir alle verstehen, dass Elektrizität durch Verbrennung von Kohle, Erdgas oder durch die Spaltung von Atomen erzeugt wird. Immer mehr Strom wird durch erneuerbare Ressourcen wie Wasserkraftwerke, Windparks und Solaranlagen verfügbar. Es ist also selbstverständlich, dass je mehr Strom wir verbrauchen, desto mehr unserer kostbaren natürlichen Ressourcen in seiner Erzeugung verbraucht werden und desto mehr Schadstoffe werden in unsere Atmosphäre freigesetzt. Kompaktleuchtstofflampen (CFL) verbrauchen weniger als ein Viertel des Stroms, der benötigt wird, um eine traditionelle Glühlampe mit Strom zu versorgen. Durch den Einsatz von Energy Star-Geräten können wir unseren Energieverbrauch senken. Der Kauf eines programmierbaren Thermostats macht es einfach, unsere Häuser zu heizen oder zu kühlen, wenn wir sie wirklich brauchen, nicht wenn wir normalerweise arbeiten, schlafen oder im Urlaub sind. Denken Sie nur an all die elektronischen Geräte, die Sie jetzt besitzen, die nicht einmal verfügbar waren, als Sie aufwuchsen. Diese sind alle rund um die Uhr angeschlossen und saugen Strom. Es gibt viele kreative Möglichkeiten, wie wir weniger verbrauchen und gleichzeitig unsere Rechnungen senken können. Seien wir ehrlich – Müll ist hässlich. Ich habe zwei Jahre lang meine Kirche als Missionar in Norddeutschland gedient. Jede Woche streben wir mindestens vier Stunden gemeinnütziger Arbeit an. Ich verbrachte sechs Monate in Bielefeld und wir hatten nicht immer reichlich Möglichkeiten, in dieser Stadt zu arbeiten, so dass wir die meiste Zeit damit verbrachten, Müll im Park, in unserer Apartmentanlage oder in der U-Bahnstation abzuholen. Ich würde Deutschland und Europa im Allgemeinen als viel sauberer betrachten als die meisten Vereinigten Staaten; Trotzdem haben wir noch Tonnen von Müll gesammelt. Es verschönerte unsere Umgebung und wir fühlten uns gut dabei. Wenn jeder von uns seinen ganzen Müll in den Müll werfen würde, gäbe es keinen Müll. Das klingt nach gesundem Menschenverstand, aber wenn jeder von uns sich nur auf uns selbst konzentrieren würde, würden wir eine enorme Verbesserung der natürlichen Schönheit unserer Umgebung sehen.

Diese Punkte sind nicht neu. Wir haben sie alle schon einmal gehört, aber hoffentlich werden sie dich dazu bringen, innezuhalten und darüber nachzudenken, was du in deiner eigenen Welt ändern kannst. Ich weiß nicht, ob der Eisbär in 40 Jahren aussterben wird, oder ob Miami eines Tages in 50 Fuß Ozeanwasser bedeckt sein wird; Aber ich glaube, es gibt viele Dinge, die wir heute tun können, um diese Erde, die wir Heimat nennen, zu respektieren und in Harmonie mit ihr zu leben.

Brandt Wilcox ist der Eigentümer von Cartridge World Logan, einem Einzelhandelsgeschäft in Logan, Utah, das sich auf die Wiederauffüllung und Wiederaufbereitung von Tinten- und Laserdruckpatronen zu Discountpreisen spezialisiert hat. Alle Produkte sind 100% garantiert. $ 5 Versandkostenpauschale überall in den USA. Melden Sie sich heute für unseren KOSTENLOSEN E-Mail-Newsletter unter http://www.cartridgeworldusa.com/store712 an. Sie können Brandt kontaktieren unter: 101 East 1600 North, North Logan, Utah 84341, Arbeit 435-753-2180, Fax 435-753- 2081.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.